Zuchtrassen - Pinzgauer

Population

Entwicklung der Milchleistung bei den Pinzgauern in Österreich - alle Herdebuchkühe 

ZuchtherdenVollabschlüsseM-kgF %F kgE %E kgF+E kg
20179826.0645.7363,872223,27188410
Veränderung zum Vorjahr20135-47-0,01-2-0,012-4

Entwicklung der Milchleistung bei den Pinzgauern in Österreich - Herdbuchkühe 1. Lakt.

ZuchtherdenVollabschlüsseM-kgF % F kgE %E kgF+E kg
20179821.8144.9853,881933,28164357
Veränderung zum Vorjahr2049-20-1-0,02-1-2

Zuchtziel

Angestrebt wird ein leistungsbetontes, mittel- bis großrahmiges Zweinutzungsrind mit möglich hoher Milch- und Fleischleistung, wobei die Fitness einen entscheidenden Stellenwert hat.

Nähere Infos dazu finden Sie auf der Homepage der ARGE PINZGAUER 

Die Zuchtarbeit für das Pinzgauer Rind findet in Österreich fast ausschließlich im Rinderzuchtverband Salzburg statt, da in Salzburg der überwiegende Teil der Pinzgauer Züchter ansässig ist. Weiters sind dem RZV - Salzburg auch noch die Züchter aus dem Tiroler Raum angeschlossen, die auch sehr intensiv am Zuchtprogramm mitarbeiten.

Daten Rinderzuchtverband Salzburg (2017)

Durchschnittsleistung:
BetriebeHerdenKühe gesamtAnzahl AbschlüsseAlterMilch kgFett %Fett kgEiweiß %Eiweiß kgFE kg
Pinzgauer4647586.4395.3274,85.7453,862223,27188410
Abw. zu 2016-6-3-136-101-41-0,01-2-1-3